facebook
menu

Die betriebliche Altersvorsorge wird in der Steuererklärung berücksichtigt.

Um eine betriebliche Altersvorsorge in die Steuererklärung einfließen zu lassen, müssen Sie einiges beachten.

Die betriebliche Altersvorsorge wird in der Steuererklärung in einigen Punkten berücksichtigt. Zum einen fließen die gezahlten Beiträge für die betriebliche Altersvorsorge in die Steuererklärung ein. Handelt es sich dabei beispielsweise um eine Herabsetzung des Arbeitslohnes für einen Arbeitnehmer, so kann diese Absicherung gegen die biometrischen Risiken durch die betriebliche Altersvorsorge in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Auch zukünftige Einkünfte aus Gratifikationen, Weihnachtsgeldern etc. können berücksichtigt werden.

Bei Leistungen, die der Steuerpflichtige erhält, wird das Einkommen durch die betriebliche Altersvorsorge in der Steuererklärung berücksichtigt.

Unserer unabhängigen Mitarbeiter sind darauf spezialisiert das beste Konzept für eine betriebliche Altersvorsorge und Ihre Steuererklärung zu entwickeln.

Dabei wird explizit darauf geachtet das sich die betriebliche Altersvorsorge in der Steuererklärung für den Kunden nachhaltig und positiv auswirkt.

Die Team der SAFIMA/IWF berät Sie in allen Fragen der Finanzoptimierung, der Rentenversicherung über die betriebliche Altersvorsorge und die Steuererklärung. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre finanzielle Zukunft zu sichern und beraten Sie bei der Optimierung Ihrer Ausgaben.

Wenn Sie Fragen dazu haben wie die betriebliche Altersvorsorge Ihre Steuererklärung beeinflussen kann, so wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen gern.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die gesetzliche Rentenversicherung ist für manche Freiberufler ein Muss.
  • Die Rente für Selbstständige ist ständig ein akutes Thema.
  • Eine individuelle Altersvorsorge sichert Ihren Ruhestand ab.
  • Wissenswertes über Altersvorsorge

Safima_HP_Box-Überschriftenzeile-24x1

Angaben zum Unternehmen

Firma: *

Straße/Nr.: *

PLZ, Ort: *

Telefon: *

Fax:

E-Mail: *

Angaben zum Ansprechpartner

Anrede:

Nachname: *

Vorname: *

Position: *

Angaben zum Versicherungsschutz

Anzahl Mitarbeiter:

Branche:

Tätigkeitsbeschreibung:

Ihre Nachricht:

Der Kontaktaufnahme per E-Mail, Post oder Telefon durch SAFIMA GmbH stimme ich zu. Die SAFIMA GmbH darf überlassenen Daten verwenden, um weiterführend auch in anderen Produktsparten zu beraten, kontaktieren um weitere Produktvorschläge zu unterbreiten. Die Einwilligung kann jederzeit beschränkt oder widerrufen werden. Die Datenschutzerklärung und AGB habe ich gelesen.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

 

Go to top